Rhythmus

Die Jahresläufe sind mit ihren 4 Jahreszeiten rhythmisch gestaltet. Naturverbundene Menschen gehen mit stets wiederkehrenden Jahreskreisläufen und sind Teil des ein- und ausatmenden Systems der Natur. Ankommen, aufblühen, geben, nehmen und sich zurückziehen, ausruhen und wiederkehren.


Das auf die Welt gekommene Kind verbringt die ersten drei Jahre damit, sich in Raum und Zeit zu orientieren und die drei grundlegenden Fähigkeiten zu erwerben, die uns unser ganzes Leben tagtäglich begleiten. Gehen, Sprechen und Denken. Mit dem Gehen beginnt das Kind, sich im Raum zu orientieren. Durch die Sprache verbindet sich das Kind mit den Dingen und Menschen um sich herum. Und mit dem Denken geschieht eine gewisse Distanzierung, die dem Kind wiederum Zugang zu sich selbst verschafft und sich in sich vertiefen lässt.


Eine gesunde Entwicklung des Kindes fasst auf dem Boden von rhythmisch gestalteten Wochen- und Tagesabläufen. Ein rhythmisch gestalteter Tagesablauf verkörpert im übertragenen Sinne lebensgestalterisches Ein- und Ausatmen. Ein zuverlässiger, sich wiederholender rhythmisch gestalteter Tagesablauf ermöglicht dem Kind zu erleben, einzuatmen und in der Nachahmung das Erlebte auszuatmen, zu verarbeiten, einzuverleiben. Wachen, Schlafen, Aufnehmen, Vergessen. Unsere Spielgruppenmorgen im Spielraum sind wiederkehrend rhythmisch aufgebaut. Dieser Rhythmus begleitet die Kinder durch die Jahreszeiten, Feste und ihre Entwicklungsschritte in den 2 Jahren vor dem Kindergarten, während welchen sie unseren Spielraum besuchen. Auf den Rhythmus in unserem Spielraum sollen sich die Kinder verlassen können. Er gibt ihnen Raum eigenaktiv zu sein und auf sicherem Boden die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen, ausdrücken und aufblühen können.


Die heutige Zeit bringt Verpflichtungen, ein hohes Tempo und eine grosse Fülle an Angeboten mit sich. Damit sich das kleine Kind gesund entwickeln kann, sollte sich dieses Angebot in die Rhythmen eingliedern. In der Ausgestaltung der Tagesrhythmen besteht das Abwägen zwischen Anpassung am Aussen und spüren im Innern. In einer guten Verbindung zu unserem Körper, unseren Kindern und unserer Familie kann der Rhythmus eines Tages kindsgerecht gestaltet werden und der Boden für eine gesunde frühkindliche Persönlichkeitsentwicklung geschaffen werden.

Quelle: „Erziehung zur Freiheit“ Forum Verlag Leipzig

Spielraum am Bach

Bachstrasse 6

5034 Suhr

077 434 89 48

spielraumambach@hotmail.com

  • Facebook

© 2020 by Spielraum am Bach